Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsschluß

Nach dem Beauftragungsvorgang des Kunden wird eine automatische Eingangsbestätigung versandt. Diese stellt keine Vertragsannahme dar. Der Vertragsschluss bedarf einer gesonderten Annahmeerklärung seitens McRacket. Diese besteht in der Entgegennahme des Schlägers durch McRacket.

2. Widerrufsrecht

Es besteht kein Widerrufsrecht. da kein Fernabsatzvertrag geschlossen wird. Nach §312 d) BGB besteht bei Fernabsatzverträgen auch dann kein Widerrufsrecht, wenn die Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt wird.

Natürlich können Sie uns vor der Abholung noch mitteilen, wenn Sie von dem Auftrag Abstand nehmen möchten.

3. Preis

Da McRacket ein Kleinunternehmen nach § 19 UStG. ist, kann kein gesonderter Umsatzsteuerausweis erfolgen.

Damit verstehen sich die Preise von McRacket als Warenendpreise exkl. Liefergebühren. Innerhalb Düsseldorfs entfallen die Versandkosten.

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt eigenhändig durch McRacket. Das Liefergebiet umfasst Düsseldorf, Meerbusch, Neuss, Kaarst, Ratingen, Hilden, Erkrath und Haan. Innerhalb Düsseldorfs fallen keine Liefergebühren an. Für die übrigen Gebiete gelten folgende Liefergebühren:

Meerbusch, Neuss, Ratingen, Kaarst  4,00 €
Hilden, Erkrath  3,00 €
Haan  6,00 €

Weitere Gebiete und Liefergebühren auf Anfrage.

5. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung durch den Kunden erfolgt in Bar bei Übergabe des Schlägers (Rückgabe) durch McRacket an den Kunden oder Online via PayPal.

6. Speicherung des Vetragstextes

Wir speichern Ihren Auftrag und die Ihrerseits eingegebenen Auftragsdatendaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihres Auftrages wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Auftragsbestätigung auszudrucken. Nach Durchlaufen des Auftragsvorgangs mit dem abschließenden Schritt: Bestätigung und der Betätigung des Buttons “AUFTRAG ABSENDEN” erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis “Vielen Dank! Wir haben Ihren Auftrag erhalten!”. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Auftrag mit allen eingegebenen Daten auszudrucken. Wenn Sie uns Ihre eMail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie die Auftragsbestätigung außerdem mit allen eingegebenen Daten per eMail.

7. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht.